‚Einfach kochen‘ für junges Gemüse und Eltern

#754

Die ‚AckerKüche‘ hat den Star-Koch schwer beeindruckt. Von keinem Geringeren als Tim Mälzer stammt das Vorwort zum ersten Kochbuch der GemüseAckerdemie. Der farbenfrohe 130-Seiten-Schmöker zeigt in 80 Rezepten, wie Eltern aus saisonalem Gemüse ohne viel Aufwand wahre Köstlichkeiten zaubern können – am besten gemeinsam mit ihren Kindern und aus selbstgezogenem Gemüse.


Kartoffel, Kohlkopf, Möhre & Co. sind die Hauptdarsteller in der ‚AckerKüche‘. Und unsere Kleinen haben´s wirklich drauf. Von der ersten bis zur letzten Seite treiben sich die frechen Gemüsecharaktere von Illustratorin Jennifer Daniel herum und sind so vorwitzig, wie schon auf dem von uns gestalteten ‚Fette Ernte‘-Kartenspiel: Sie stellen Gemüsesorten vor, erzählen interessante Geschichten, liefern überraschende Fakten und geben entscheidende Tipps zum Gelingen. An den alltagstauglichen Rezepten von Autorin und Koch-Bloggerin Wanda Born beißen sich auch unerfahrene Köche nicht die Zähne aus.

Übersichtlichkeit und ein ansprechendes Layout waren uns bei der Gestaltung besonders wichtig. Wir haben es nach Jahreszeiten gegliedert und einen Pflanz- und Erntekalender integriert. Total praktisch: zehn Seiten mit Basiswissen und Rezepten zur kulinarischen Resteverwertung. Die ‚AckerKüche‘ ergänzt das Bildungsprogramm der GemüseAckerdemie, die Kindern und Eltern ein Bewusstsein für gesunde Ernährung und Lebensmittelproduktion vermittelt. Tolles Projekt. Tolles Buch.


Die ‚AckerKüche‘ gibt es hier im Ackerladen


  • Auftraggeber
    GemüseAckerdemie
  • Unsere Aufgabe
    Editorial Design

mehr lesen schließen

#763 #768 #770 #766 #764 #756 #771 #765 #761 #769 #757 #760 #759 #762 #758